1-2-Triftbrücke-Datenblatt

Triftbrücke-Beste Hängebrücke der Welt

Triftbrücke – Faszination pur

 

Die Triftbrücke gehört zu den Hängebrücken die ein “Leben” und eine Aufgabe haben.

Durch ihre Platzierung an der engsten Stelle am Ende des Triftsees ist sie gut in die Natur integriert und ist überhaupt kein Fremdkörper. Der Materialaufwand der Brücke hält sich durch ihre Bauweise in Grenzen. 

Aber obwohl sie dem Wind wenig Angriffsfläche bietet, kann sie richtig ins Schwingen kommen was aber auch einen speziellen Teil ihres Charakters ausmacht. Die erste Brücke hat gerade einmal 5 Jahre gehalten. Die neue Brücke ist da widerstandsfähiger weil sie besser seitwärts verankert und stabilisiert wurde. Der Blick von der Brücke hinunter auf den Triftbach ist atemberaubend. Ebenfalls der Blick auf den immer kleiner werdenden Triftgletscher der erst hinter dem immer grösser werdenden Triftsee sichtbar wird.

Ohne die Brücke hätte die oberhalb liegende Trifthütte wahrscheinlich ihren Betrieb einstellen müssen. Noch 1996 war dort wo jetzt die Brücke hängt der Triftgletscher mit einer Höhe von 30 Metern zu Fuss überquerbar. Heute hat sich der Gletscher weit nach hinten verzogen und den Triftsee frei gegeben.

Die Triftbrücke hat einen beachtlichen Durchhang welcher optisch sichtbar und bei der Überquerung spürbar ist. Auch dadurch dass es seitlich neben einigen Seilen keine Bauelemente gibt ist das überqueren ein besonderes Erlebnis. Dieser Umstand, dass frei in die Tiefe geschaut werden kann, erschwert aber das Überqueren mit Hunden (siehe Tipps zu Hängebrücken mit Hunden).

Da die Triftbrücke ziemlich bekannt und spektakulär ist steht sie auf vielen “todo-Listen”. Da sie aber nur mit einem “anstrengenden” Fussmarsch erreicht werden kann ist das Personenaufkommen trotzdem überschaubar.

Diese Fussgängerhängebrücke gehört sicherlich zu den eindrücklichsten auf der ganzen Welt und hat oft auch das Prädikat “gefährlich”. Die Prädikate “sensationell”, “fantastisch”, “einzigartig” und “zum verlieben” treffen es aber besser. Sollte aber die Höhenangst ein Problem darstellen gibt es hier einige Tipps gegen Höhenangst.

Spezielle Bemerkung (2019): Seit einigen Jahren laufen Abklärungen, ob der Triftsee zur Stromgewinnung gestaut werden kann. Daher kann die Idylle immer wieder von Probebohrungen oder Ähnlichem gestört.

 

Detaillierte Angaben

 

Nr 1 (Google-Maps)
Name Triftbrücke
Reisebericht Guter Link zu okwirsindweg Wanderung
Spannweite in Meter 170
Höhe in Meter 100
Mindestbreit cm 80
Lauffläche Material Holz Lärche
Bild
Bewertung Brücke 1-6 6
Bewertung inkl. Umgebung 1-6 6
Kanton Bern
Region Berner Oberland
Nächste grössere Ortschaft Innertkirchen, Meiringen
Verbindet Weg zur Trifthütte
Überquert Trift (Wildbach)
Höhe über Meer 1720
Erbaut: erste aktuellste 2004 2009
Bemerkung Zweck Früher über den Triftgletscher, heute braucht es die Brücke.
Bemerkung Erlebnis Einfach fantastische Brücke mit viel Charakter
Bemerkung Allgemein Sehr schöne Wanderung mit nach- denklichem Blick auf Gletscher
Kosten kostenlos
geöffnet (Achtung, kann abweichen) Juni bis Oktober
externer Link Grimselwelt Ausflugstipps
Direkt mit Bahn/ Auto erreichbar Nein
Startort kürzeste Wanderung ab Bergstation Seilbahn Triftbahn
Min. Wanderzeit bis Brücke in Min. 85
Kürzeste Wanderung in km (Achtung, nur ein Weg) 2.8
Technik Nepalesische Dreiseilbrücke
Land Schweiz
Anfahrt, Reisebericht, etc Guter Link zu okwirsindweg Wanderung

 

Suchst du eine spezielle Fussgängerhängebrücke oder möchtest du die verschiedenen Brücken miteinander Vergleichen hilft dir die komplette Übersicht der Schweizer Hängebrücken…

 

Einige Bilder zur Hängebrücke 

Video zur Hängebrücke 

 

 

Subjektives Fazit zur Hängebrücke

Einfach gesagt gehört die Triftbrücke zu den eindrücklichsten, charismatischsten, abenteuerlichsten und faszinierendsten Hängebrücken der Welt. Für jemanden der Hängebrücken liebt ein klares muss. 

Wie man zur Brücke kommst, was für Wanderungen, Ausflüge oder Reisen damit verbunden werden können und vieles mehr zu lesen auf okwirsindweg-Triftbrücke-Grimselwelt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.