1-8 Aspi-Titter Datenblatt

Aspi-Titter-Hängebrücke – abenteuerlich und spektakulär

 

In der Schweiz, im wunderschönen Wallis, in der Nähe von Brig (Fiesch, Bellwald) liegt oder hängt diese fantastische, atemberaubende, spektakuläre Fussgängerhängebrücke der Superlativen. Gigantisch, traumhaft, fabulös und noch vieles mehr. Oder anders gesagt: Die Aspi-Titter-Hängebrücken gehört zu den allerschönsten Top-Hängebrücken der WELT!

 

GEBAUT UND FINANZIERT:
Gebaut respektive Injiziert wurde die am 14. August 2016 eröffnete Aspi-Titter durch den Verein “Hängebrücke Aspi-Titter” welcher keinem kommerziellen Ziele verfolgt und ehrenamtlich geführt wird. Finanziert wurde die Hängebrücke (Gesamtkosten inkl. Projektierung etc CHF 500’000.–) zu einem grossen Teil aus Spenden. Gegen einen Beitrag von mindestens CHF 100.– wurde auf einem Querbalken der hölzernen Lauffläche ein metallenes Namensschild angebracht. Total sind es 1’894 Querbalken. Ab CHF 10’000.- wurde man Hauptsponsor. Trotzdem ist es natürlich logisch, dass eine solche fabelhafte Brücke entsprechende Bewunderer anzieht und der Region zusätzliche Touristen generiert und deshalb auch einen ökonomische Bedeutung hat.

 

WUNSCH UND SINN:
Gewünscht wurde eine solche Hängebrücke schon lange. Durch das Wegschmelzen des Fischergletschers erschwerte sich der natürliche Übergang über die Weisswasserschlucht zwischen der Region Aletsch und dem Bezirk Goms. Wanderer sowie Naturarbeiter mussten immer grössere Umwege in kauf nehmen. Bereits heut ist der Fischergletscher von der Hängebrücke aus nicht mehr sichtbar. Mit der Aspi-Titterbrücke konnte auch das letzte Stück des Höhenwanderwegs zwischen Berner Oberland und Unterwallis geschlossen werden und sie ist Teil des Gommer Höhenwandernetzes.

 

NATUR UND UMWELT:
Ein grosses Plus der Aspi-Titter-Hängebrücke ist die Lage inmitten eines wunderschönen UNESCO Weltnaturerbes, was aber auch Kompromisse verlangt. Bereits bei der Erstellung wurde der Natur ein zusätzliches Wildrückzugsgebiet zur Verfügung gestellt. Ebenfalls wurde beschlossen, die Brücke nur in den Monaten Juli, August, September und Oktober zu öffnen, damit in der restlichen Zeit des Jahres die Natur ungestört ist und es zu keinen Beeinträchtigungen kommt.

 

GEFÜHL UND ERLEBNIS:
Die Aspi-Titter vermittelt das Gefühl der Freiheit, der Verbundenheit und die Einsicht, dass selbst ein so gigantisches Bauwerk wie diese Hängebrücke im Hintergrund der gewaltigen Natur nur ein kleiner und geduldeter Eingriff ist. Durch die beachtliche Länge von 160 Meter aber vor allem durch die Höhe von 120 Meter mit Sicht auf die wilde, naturbrutale Weisswasserschlucht wird wahrscheinlich einigen etwas mulmig in der Magengegend. Das feine Schaukeln und Schwingen kann bei Schwindelfreiheit sicherlich besser genossen werden als bei Anzeichen von Höhenangst. Sehr schön ist es, dass diese Brücke durch eine Wanderung verdient werden muss und sich somit das gleichzeitige Personenaufkommen auf der Brücke in Grenzen hält. Dies Brücke sorgt für geniale, gewaltige, bleibende und dankbare Gefühle.

 

DETAILLIERTE ANGEBEN UND TECHNISCHE DETAILS:

 

Nr 7 (Google-Maps)
Name Aspi-Titter
Reisebericht Link zu Fremdseite Wanderung
Spannweite in Meter 160
Höhe in Meter 120
Breite min. in cm 80
Lauffläche Material Holz, quer
Bild Aspi-Titter-Hängebrücke
Bewertung Brücke 1-6 6
Bewertung inkl. Umgebung 1-6 5
Kanton Wallis
Region Wallis
Nächste grössere Ortschaft Fiesch, Brig
Verbindet Bellwald und Fieschertal
Überquert Weisswasserschlucht und Fluss
Höhe über Meer 1627
Erbaut: erste aktuellste 2016
Bemerkung Zweck Teil eines Höhenwanderwegs
Bemerkung Erlebnis Gigantisches Erlebnis hautnah mit der Natur
Bemerkung Allgemein Achtung: sehr steile Treppen, nichts für Hunde
Kosten kostenlos
geöffnet (Achtung, kann abweichen) Wintersperre 1. Nov - 30. Juni wegen Naturschutz
externer Link Aspi-Titter
Direkt mit Bahn/ Auto erreichbar Nein
Startort kürzeste Wanderung Fieschertal Dorf
Min. Wanderzeit bis Brücke in Min. 80
Kürzester Weg bis Brücke in km 2.9
Technik Drahtseilbrücke
Land Schweiz
Anfahrt, Reisebericht, etc Link zu Fremdseite Wanderung

 

Suchst du eine spezielle Fussgängerhängebrücke? Oder möchtest du die verschiedenen Brücken miteinander Vergleichen? Dann hilft dir die Übersicht der Schweizer Hängebrücken.

 

Einige Bilder zur Hängebrücke 

Video zur Hängebrücke 

 

 

Subjektives Fazit zur Hängebrücke

Viel Besser als die Hängebrücke Aspi-Titter kann eine Fussgängerhängebrücke wohl nicht sein. Eine Hängebrücke der Superlativen, aber vor allem eine Brücke der Herzen. Durch den speziellen Durchhang, das feine Schaukeln und die filigrane Ausführung wird das Erlebnis beim Überqueren dieser Megabrücke noch verstärkt. Die Einbettung in die Natur ist vorbildlich. Mut ist gefragt, Schwindelfreiheit von Vorteil. Eine Topbrücke welche unter die 5 eindrücklichsten Hängebrücken Europas gehört. Bei der Empfehlung gibt es ganz klar die Aussage: EIN MUSS!

 

 

 

1 Antwort

  1. Nemo sagt:

    Ultrageile Brücke, echter Wahnsinn dieses Teil. Danke für die Inspirationen. Nur live sieht sie noch besser aus. Habe vor noch einige von euch vorgestellten Brücken zu machen. Die Dinger können süchtig machen. Also Danke und weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.