Passerelle du Torrent-Neuf 4

Passerelle du Torrent-Neuf 4, solide Fussgängerhängebrücke

 

Die Passerelle du Torrent-Neuf 4 ist die Vierte und letzte von Hängebrücken welche auf dem Wanderweg Bisse de Savièse Torrent-Neuf oberhalb von Sion (Sitten) (VS) liegt. Dank diesen Hängebrücken ist es möglich, eine der waghalsigsten Suonen (Wasserkanälen) des Wallis wieder für die Allgemeinheit begehbar zu machen. 

Zwar ist die letzte dieser 4 Hängebrücke auch die kürzeste. Aber mit einer Länge von 85 Meter besitzt sie trotzdem eine beachtliche Länge. Die direkte, senkrechte Höhe von ca 28 Metern ist zwar nicht gewaltig, fühlt sich aber durch den stark abfallenden Abhang unter der Brücke um einiges höher an. Speziell an dieser Brücke ist auch der bergseitig angebrachte Steinschlagschutz aus Maschendraht, welche Mensch und Brücke vor herunterfallenden Steinen schützen soll.

Auch diese Brücke ist wie alle 4 Torrent-Neuf-Hängebrücken sehr straff gespannte und kommt ebenfalls ohne seitliche Abspannungen aus. Auch die Brücke ins Schwingungen kommt ist sie einfach und bequem zu überqueren da sie nur einen geringen Durchhang hat.

 

ERREICHBARKEIT:

Individualverkehr: Auf der A9 bis Sion (Sitten) fahren und von dort Richtung Savièse. Die Parkplätze sind sehr gross und gut ausgeschildert (Torrent-Neuf ). Nach dem riesigen Parkplatz 1 gibt es noch den Parkplatz 2. Dieser ist einiges kleinerer und schnell einmal belegt. Die Parkplätze sind kostenlos.

Öffentliche Verkehr: Mit dem Zug nach Sion und von dort mit dem Postauto nach Savièse, Haltestelle “Prafirmin Torrent-Neuf” oder Haltestelle “Binii”. Dabei muss in St-Germain (Savièse) Haltestelle “Centre” umgestiegen werden. Wer mit dem Postauto anreist und von hier aus startet braucht zu den Brücken ca 30 Minuten länger als mit Individualverkehr. Wer zu Fuss bereits von St-Germain aus starten möchte muss pro Weg nochmals ca 40 Minuten länger einplanen (also gesamthaft ca 70 Min mehr pro Weg). Bitte beachten dass Postautoverbindungen eher spärlich sind.
 

 

Detaillierte Angaben und technische Details:

Nr 50 (Google-Maps)
Name Passerelle du Torrent-Neuf 4
Reisebericht Guter Link zu okwirsindweg Wanderung
Spannweite in Meter 85
Höhe in Meter 28
Breite min. in cm 65
Lauffläche Material Metallrost
Bild
Bewertung Brücke 1-6 3
Bewertung inkl. Umgebung 1-6 5
Kanton Wallis
Region Wallis
Nächste grössere Ortschaft Savièse , Sion
Verbindet
Überquert Abhang
Höhe über Meer 1190
Erbaut: erste aktuellste 2011
Bemerkung Zweck Gehört zu Wanderweg
Bemerkung Erlebnis Atemberaubender Wander- Weg nur für Schwindelfreie
Bemerkung Allgemein 4 Hängebrücken auf gleichem Wanderweg
Kosten kostenlos
geöffnet (Achtung, kann abweichen) April-Oktober
externer Link Wikipedia
Direkt mit Bahn/ Auto erreichbar Nein
Startort kürzeste Wanderung Parkplatz 2 in Savièse, Eingang Torrent-Neuf
Min. Wanderzeit bis Brücke in Min. 70
Kürzester Weg bis Brücke in km 3.8
Technik Drahtseilbrücke ohne Abspann
Land Schweiz
Anfahrt, Reisebericht, etc Guter Link zu okwirsindweg Wanderung

 

Suchst du eine spezielle Fussgängerhängebrücke? Oder möchtest du die verschiedenen Brücken miteinander Vergleichen? Dann hilft dir die Übersicht der Schweizer Hängebrücken.

 

Einige Bilder zur Hängebrücke 

Video zur Hängebrücke 

 

Subjektives Fazit zur Hängebrücke

Die Passerelle du Torrent-Neuf 4 ist eine ist eine schöne Hängebrücke mit Charakter. Das seitliche Schutzgitter auf fast der ganzen Länge der Brücke ist zwar etwas gewohnheitsbedürftig, gibt aber der Brücke auch ein unverwechselbare Note. Auch diese Brücke verdient ein “empfehlenswert“.

 

Weitere Hängebrücken auf diesem Weg 

Passerelle du Torrent-Neuf 1
Passerelle du Torrent-Neuf 2
Passerelle du Torrent-Neuf 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.