Charles Kuonen – längste Hängerücke der Welt

Hängebrücke Charles Kuonen – WELTREKORDBRÜCKE

 

Aktuelles Jahr: 2017, 2018 2019
Land: Schweiz
Region: Wallis
Ort: Randa
Länge: 494 Meter

Objekt: DIE LÄNGSTE FUSSGÄNGERHÄNGEBRÜCKE DER WELT

 

Ja genau da hängt diese fantastische und weltrekordhaltige Hängebrücke. Eine echte, stolze Hängebrücke mit Charme und Charakter. Zudem gut in die Natur eingebettet und nützlich für Wanderer.

Die Hängebrücke Charles Kuonen ist gigantisch. Über eine Distanz von fast 500 Meter hängt die Lauffläche an den 5 cm dicken Drahtseilen und überquert in bis zu 85 Meter Höhe das Grabengufer-Steinschlaggebiet im Mattertal. Auch wenn ein patentiertes Dämpfungssystem die Schwingungen der Brücke reduziert, hat diese Brücke noch genügend Freiraum um eine Fussgängerhängebrücke zu sein, die Spass macht und Leben ausstrahlt.

Entstanden ist die ca. 58 Tonnen schwere und ca CHF 720’000.- teure (oder eher “günstige”) Hängebrücke aus dem Wunsch, den Europaweg auch in diesem Bereich wieder begehbarer und sicherer zu machen. Dieser Wunsch wurde schon einmal im Jahr 2010 mit der ebenfalls sehr langen “Europabrücke” (250 Meter) verwirklicht. Leider war die Europa-Fussgängerhängebrücke nur kurz im Einsatz. Die im Juli 2010 eröffnete Brücke musste im September 2010, also nach nur gerade 2 Monaten, wieder geschlossen werden, nachdem sie durch einen Steinschlag zerstört wurde.

Also dieses Mal sollte die Brücke länger halten ;-). Ein Projektteam, unter anderem Bestehend aus Ingenieur, Geologe und Gemeindevertreter (aus Randa), suchte nach einem geeigneten Standort. Sicher musste die neue Hängebrücke höher hängen als die Zerstörte (25 Meter). Auch der Standort wurde um 200 Meter nach unten verschoben. Bereits zu dieser Zeit merkte man, dass die neue Hängebrücke sehr lang werden würde. Dass dabei die längste Fussgängerhängebrücke der Welt entstehen wird war zwar nicht geplant, aber ist ein sehr willkommener Nebeneffekt.

Nach nicht einmal 3 Monaten Bauzeit wurde die Brücke fertig gestellt. Dabei konnten 30% der Weltrekordhängebrücke aus  Materialien der zerstörten Vorgängerbrücke gebaut werden. Den Namen “Charles Kuonen” Hängebrücke bekam sie wegen dem grössten privaten Sponsor, der ebenfalls diesen Namen trägt. 

Seit der Eröffnung am 29. Juli 2017 ist die längste Fussgängerhängebrücke der Welt ein entsprechendes Touristenmagnet. Da aber die abenteuerliche Überquerung der Hängebrücke mit einer mindestens 2-Stündigen Wanderung (und dann natürlich wieder nach unten) verdient werden muss, hat noch jeder auf dieser Brücke genügend Platz um sich zu spüren. 

 

Detaillierte Angaben und technische Details

 

Nr 6 (Google-Maps)
Name Charles
Kuonen
Reisebericht Link zu Fremdseite Wanderung
Spannweite in Meter 494
Höhe in Meter 85
Breite min. in cm 65
Lauffläche Material Metallrost
Bild längste Hängebrücke der Welt
Bewertung Brücke 1-6 6
Bewertung inkl. Umgebung 1-6 4
Kanton Wallis
Region Wallis
Nächste grössere Ortschaft Randa, Zermatt
Verbindet Zermatt und Grächen
Überquert Grabengufer Steinschlaggebiet
Höhe über Meer 2020
Erbaut: erste aktuellste 2010 2017
Bemerkung Zweck Wegsicherung auf dem Europaweg
Bemerkung Erlebnis Mega fantastische Hängebrücke der Superlative - Weltrekord
Bemerkung Allgemein 2019 längste Fussgänger- hängebrücke der Welt
Kosten kostenlos
geöffnet (Achtung, kann abweichen) Mai bis Oktober
externer Link Europaweg
Direkt mit Bahn/ Auto erreichbar Nein
Startort kürzeste Wanderung Randa Bahnhof
Min. Wanderzeit bis Brücke in Min. 120
Kürzester Weg bis Brücke in km 3.2
Technik Drahtseilbrücke
Land Schweiz
Anfahrt, Reisebericht, etc Link zu Fremdseite Wanderung

 

Suchst du eine spezielle Fussgängerhängebrücke? Oder möchtest du die verschiedenen Brücken miteinander Vergleichen? Dann hilft dir die Übersicht der Schweizer Hängebrücken.

 

Einige Bilder zur Hängebrücke 

 

Video zur Hängebrücke 

 

 

Subjektives Fazit zur Hängebrücke

Die Hängebrücke Charles Kuonen ist nicht nur die längste Fussgängerhängebrücke der Welt, nein, sie gehört auch zu den faszinierendsten ihrer Art. Mühelos und leicht überwindet sie schaukelnd die enorme Spannweite von 494 Meter. Zweifelsfrei für viele eine Mutprobe, für andere ein willkommener Adrenalinkick und für ein paar wenige ein leichtes Schulterzucken, aber sicher für alle eine bleibende Erinnerung. Diese Brücke ist ein muss und steht bei den Empfehlungen ganz weit oben.

 

 

 

1 Antwort

  1. Vreni und Bobbi sagt:

    Diese Brücke haben wir letztes Jahr bereits überquert. Ein echtes Highlight. Die Infos von euch sind echt gut und einiges habe ich nicht gewusst. Auch die Bilder sind toll.
    Grüsse aus Beckenried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.